Nachtgedicht

Zu der Zeit
zu der
die Stimme am
wohl klingensten ist
zu der
die Schwärze der
Nacht
am dunkelsten ist
zu der
die leisen Geschichten
erzählt werden
zu der Zeit
lass uns zusammen
sein

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter lyrics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.